Ausbildungskultur

Wie sieht die Idee aus?

  • Implementierung eines Mentoringprogramms für KMU zur Verbesserung ihrer Ausbildungskultur zur Erhöhung der Unternehmensbindung der Auszubildenden

Was ist die Essenz der Idee, was sind die wichtigsten Funktionen?

  • Persönliche Beratung
  • Indirekte Erarbeitung der Möglichkeiten
  • KMU beraten KMU

Wer ist der Nutzer?

  • KMU – deren Auszubildende

Offene Fragen

  • Wer begleitet das Programm? (Kammern? Netzwerk?)

Der Prototyp „Mit Ausbildungskultur Unternehmensbindung fördern“ gründet sich auf der Idee eines Mentoring-Programms für kleine und mittlere Unternehmen. Die Mentoren lassen sich dabei als Ausbildungsexperten verstehen, die sich mit den jeweiligen Unternehmen austauschen und persönlich beraten. KMU sollen hierbei KMU beraten, um ihre Ausbildungskultur zu erhöhen und somit die Unternehmensbindung der Auszubildenden zu stärken.