INTENSE – das mobile Wissenschaftstheater

Das Projekt INTENSE hat eine mobile Planetariumskuppel erschaffen, die nun seit Juli 2017 durch die Schulen Berlins reist. Jugendliche sollen so Impulse hinsichtlich ihres zukünftigen Berufslebens erhalten. Dabei liegt der Fokus vor allem auf technischen und naturwissenschaftlichen Inhalten aus den Bereichen Raumfahrt, Astronomie, Energie und Umwelt. Die mit einem Durchmesser von sechs Metern große Kuppel kann gebucht werden und lässt sich beispielsweise in der Turnhalle oder in der Aula aufbauen. Die individuell zusammengestellten Inhalte werden mit Hilfe eines hochauflösenden Projektors unter dieser Kuppel dargestellt. Während der Vorführung stehen Moderatorinnen und Moderatoren des INTENSE-Teams zur Verfügung.